Evènement

Echter'Jazz: UNESCO International Jazz Day

Date de création
Catégorie
Téléphone
Das TRIFOLION Echternach präsentiert Echter’Jazz vom Feinsten mit zwei herausragenden Jazz-Ensembles.

Das Trio Greg Lamy ist ein inspirierendes und ehrgeiziges, zugleich harmonisch und pluralistisches Ensemble, bei der die Freude am gemeinsamen Spiel eine einzigartige Jazz-Atmosphäre schafft. Mit dem neuesten Album "Observe the silence", das am 4. April 2021 erscheint, nimmt Greg Lamy die Zusammenarbeit mit dem italienischen Trompeter Flavio Boltro auf.

Line Up Greg Lamy & Flavio Boltro
Greg Lamy – Gitarre
Flavio Boltro – Trompete
Gautier Laurent - Bass
Jean-Marc Robin – Schlagzeug

Mit Paolo Fresu, Omar Sosa und Trilok Gurtu vereinen sich drei einzigartige und unverwechselbare musikalische Stimmen zu einem besonderen Trio-Projekt, das traditionelle und progressive Musikelemente aus Indien, Italien und Kuba verbindet. Alle drei sind Meistermusiker mit illustren Karrieren, Virtuosen mit der Vorliebe für die Erweiterung der musikalischen Grenzen und die Erkundung neuer Kulturen. Drei herausragende Interpreten, die sich gegenseitig inspirieren und herausfordern und dies mit ihrem Publikum teilen. Line-Up Fresu – Sosa – Gurtu:
Paolo Fresu – Trompete
Omar Sosa – Piano
Trilok Gurtu – Percussions

120 Min . + 20 Min. Pause

 Im Rahmen des: